Mongos (2021)

90 min.   | Coming of Age Dramedy | Kino

In Entwicklung 

Ikarus und Francis lernen sich im Krankenhaus kennen. Francis kämpft mit einer degenerativen Nervenkrankheit und Ikarus ist querschnitts- gelähmt. Die beiden nerven sich gegenseitig kolossal und werden genau deshalb beste Freunde. Nachdem sie in ein gemeinsames Zimmer verlegt werden, sind sie unzertrennlich; Ab jetzt ist Alles möglich.

Mit dem pöbelnden Ikarus und dem dichtenden Francis erzählt „Mongos“ vom Wahnsinn des Erwachsenwerdens unter erschwerten Bedingungen und von zwei liebenswerten Außenseitern, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.

Rahmenwerkfilm Kontakt

Mehr erfahren?

© 2019 by Rahmenwerkfilm